Fehlübersetzungen in Odoo in 4 Schritten korrigieren
22 August, 2023 durch
Fehlübersetzungen in Odoo in 4 Schritten korrigieren
Intero Technologies GmbH

Viele kennen dieses Problem: Sobald wir ein Odoo Standard Modul erweitern wollen, kann es dazu kommen, dass sich einzelne Begriffe nicht korrekt übersetzen, zum Beispiel aus dem Englischen ins Deutsche. Diese ursprünglich falschen Übersetzungen möchten wir korrigieren - doch wie?

1. Exportieren der Übersetzung

Nachfolgend zeigen wir Ihnen, wie sie dieses Problem beheben können. Dazu wird als Beispiel das Feld „Stelle“ aus der Kontakte-App gewählt und zu „Position“ geändert. Zu beachten ist, dass sich unsere Tipps auf die Lösung über eine Entwicklungsumgebung beziehen. OdooStudio wird demnach nicht berücksichtigt.



Zum Exportieren der Übersetzung muss im Debug Modus folgender Pfad genutzt werden: Einstellungen -> Übersetzungen -> Übersetzung exportieren.



Nachfolgend öffnet sich ein Wizard, in welchem man die Sprache wählen muss, die wir bearbeiten wollen, sowie die App, in der sich die fehlerhafte Übersetzung befindet.

Bei Kontakten ist zu beachten, dass es sich hierbei nicht um den Begriff „Kontakte“ handelt, sondern um das Wort „Basis“, welches in dem untersten Feld „Zu exportierende Apps“ zu finden ist.




Nachdem wir auf Export geklickt haben erscheint die folgende Ansicht:



Hier können wir die Übersetzungsdatei durch einen Klick auf „de.po“ herunterladen. 

2. Einfügen der Übersetzungsdatei in den Projektordner

Für Übersetzungen eines eigenen Moduls nutzen wir den Ordner „i18n“. Übersetzungen eines fremden Moduls werden im Ordner „i18n_extra“ gespeichert. Hier fügen wir die soeben heruntergeladene Datei ein.



Innerhalb dieser Datei suchen wir die falsche Übersetzung und ändern diese.



3. Manifest Eintrag hinzufügen

In der __manifest__.py muss in den dependencies immer das Modul aufgeführt werden, in welchem wir die Übersetzung vornehmen. In diesem Fall also „base“.

4. Modul und Sprache aktualisieren

Nach einem Neustart von Odoo muss jetzt das Modul aktualisiert werden. Im Anschluss muss dann ebenfalls die Sprache aktualisiert werden. Dazu muss man unter Einstellungen -> Übersetzung -> Sprachen die Sprache auswählen und anschließend aktualisieren. Wichtig ist, dass der Haken bei „Bisherige Übersetzungen ändern“ gesetzt ist.




Die Änderung der Übersetzung sollte jetzt erfolgt sein. 




Jetzt kostenlose Odoo Beratung anfordern!


Rufen Sie uns an unter 03831 44557 0 oder nutzen Sie das Kontaktformular.

Odoo Beratung anfordern

in Odoo